C-inspect

Unsere Dienstleistungen

Asbestraumluftmessungen mittels optischer Mikroskopie mit Phasenkontrast gemäß der
NBN T 96-102 und/oder mittels Rasterelektronenmikroskopie gemäß der VDI 3492.
Überwachung von Asbestsanierungsarbeiten gemäß dem « Règlement grand-ducal modifié du 15 juillet 1988 concernant la protection des travailleurs contre les risques liés à une exposition à l'amiante pendant le travail »..

Die Überwachung beinhaltet folgende Punkte:

• « Avis préalable » - Prüfung auf Konformität des Arbeitsplanes ITM-SST 1917.1 bevor dieser bei der « Inspection du travail et des mines » zur Genehmigung eingereicht werden kann.

• Backgroundmessungen - Raumluftmessungen mittels optischer Mikroskopie gemäß der
NBN T 96-102 und/oder mittels Rastereiektronenmikroskopie gemäß der VDI 3492 um eine mögliche Hintergrundbelastung vor der Sanierungsmassnahme festzustellen.

• Abnahme des eingehausten Bereiches vor den eigentlichen Sanierungstätigkeiten.

• Tägliche Überwachung der Asbestsanierungsbaustelle während den Sanierungstätigkeiten (Raumluftmessungen mittels optischer Mikroskopie gemäß der NBN T 96-102 und/oder mittels Rasterelektronenmikroskopie gemäß der VDI 3492, Prüfung der Unterdrücke im eingehausten Bereich, Kennzeichnung der Abfälle, Überprüfung der Arbeitsmethoden im eingehausten Bereich, usw.).

• Endabnahme des eingehausten Bereiches (visuelle Abnahme, Raumluftmessungen mittels
Rasterelektronenmikroskopie gemäß der VDI 3492).

• Erfolgskontrollmessungen mittels Rasterelektronenmikroskopie gemäß der VDI 3492 nach erfolgten Asbestsanierungsarbeiten.

• Endbericht zur Überwachung der Asbestsanierungsarbeiten.

Letzte News




Firmenzentrale

C-INSPECT
Association sans but lucratif
Bâtiment Alba
Square Peter Dussmann
L-5324 CONTERN
Tél.:(+352)-26 35 23 54
E-mail :info@c-inspect.lu

Map Ivalo
klicken zum vergrössern

© 2012 C-Inspect a.s.b.l. // website made & hosted by pointCOMM / creatX idea factory S.à r.l.